Einbruchserie Trier geht in die nächste Runde

Trierer aufgepasst – Jemand will in euer Haus

Oberste Vorsicht ist derzeit in Trier geboten, schließlich ereignete sich erneut ein Einbruch. Unser Hab und Gut ist nicht mehr sicher, wenn wir nicht vorsichtiger werden. Jetzt wurde in der Wittlicher Straße eingebrochen und der Besitz der Bewohner dreist gestohlen.

Trier. Die Abwesenheit der Wohnungsmieter nutzen unbekannt Einbrecher, um in der Zeit von Donnerstag, 22. Oktober 2015, 12 Uhr bis Freitag, 23. Oktober 2015, 12 Uhr, in eine Doppelhaushälfte in der Wittlicher Straße in Trier eizusteigen.

Scheinbar hatten die Täter das Anwesen ausbaldowert und die Gelegenheit ergriffen, sich durch Aufhebeln der Eingangstür zutritt ins Haus zu verschaffen. Hier durchsuchten sie alle Räume und verschwanden unter Mitnahme von diversen Elektronikartikeln, Schmuck und Bargeld.

Einbruch Aachenerstr Textbild

Der Wohnungsinhaberin waren am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr drei junge Männer im geschätzten Alter von 25 Jahren aufgefallen. Sie hatten an der Tür geklingelt und mit „italienischem Akzent“ etwas nachgefragt, waren aber dann wieder verschwunden. Die Geschädigte beschreibt die Männer als südländisch, der Wortführer hatte ein markantes, langes Gesicht mit auffälligem Mundbereich und schiefen, schlechten Zähnen.

Ob die Personen im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen, ist nicht geklärt.

Die Kriminaldirektion Trier hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0651/9779-2333 bzw. 2290 oder per E-Mail: kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln