Einbruchsserie führt nach Zewen

Einbruch in Einfamilienhaus

Ende letzten Jahres häuften sich die Einbrüche in Trier und der Region (Wir berichteten). Nun kam eine Familie von ihrer Reise zurück und musste feststellen, das in ihr Haus in Zewen eingebrochen wurde. Folgende Meldung der Polizeiinspektion erreichte und am heutigen Tag.

Trier-Zewen. Bisher unbekannte Täter sind in ein Einfamilienhaus in der Straße „Auf Blehn“ eingebrochen. Die Bewohner des Hauses waren für mehrere Tage verreist. Als sie am Donnerstag, 18. Februar, gegen 14 Uhr wieder zurückkehrten, stellten sie den Einbruch fest. Nach den bisherigen Ermittlungen waren der oder die Täter durch ein Fenster an der Gebäuderückseite in das Haus eingestiegen und hatten mehrere Räume betreten. Sie erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag.

Zeugenhinweise werden erbeten an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2290.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln