Eine leichtverletzte Person bei Verkehrsunfall

Zeugen gesucht

Trierweiler-Hohensonne. Eine 41-jährige Frau befuhr am Samstag, dem 18.11.2017, gegen 20:00 Uhr mit ihrem Smart die B51 aus Richtung Bitburg kommend in Fahrtrichtung Trier. Auf Höhe der Ortschaft Hohensonne wurde sie von einem dunkelfarbenen PKW, Marke unbekannt, verbotenerweise im Bereich der Sperrfläche überholt. Als der Überholende knapp vor der Frau wieder einscheren wollte, erschrak diese so sehr, dass sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und nach rechts in die Schutzplanke schleuderte. Die Frau wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Der Fahrer des überholenden Fahrzeugs flüchtete in Richtung Trier, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen oder dem flüchtigen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Trier, Tel. 0651/9779-3200, in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln