Eintracht Trier: 13:0-Schützenfest im Hochwald

Seinen bislang höchsten Sieg der Sommervorbereitung hat der SV Eintracht Trier 05 am Samstag Nachmittag im Hermeskeiler Waldstadion errungen. Gegen eine Auswahl der Verbandsgemeinde (erste Hälfte) und den B-Ligisten Hermeskeiler SV (zweite Hälfte) hieß es am Ende 13:0 (2:0).

Foto: Sebastian Schwarz

Vor 450 Zuschauern brauchte der Eintracht-Motor einige Zeit, um dann in der zweiten Hälfte endlich so richtig auf Hochtouren zu laufen: Mit einem eher mageren 2:0 wurden die Seiten gewechselt. Torschützen nach den ersten 45 Minuten waren Chhunly Pagenburg (22.) und Fahrudin FAZ Kuduzovic (42.).

Ab Mitte der zweiten Hälfte ging es dann aber rund: Ahmet Kulabas (67., 80., 83. und 89.), Thomas Kraus (78., 88.), Martin Hauswald (83., 84.), Denny Herzig (70.) und Torge Hollmann (86.) und ein weiteres Mal ?Faz? Kuduzovic (71.) schraubten das Ergebnis in schwindelerregende Höhe.

Coach Seitz hat seinem Team nun zwei Tage frei gegeben. In die vierte Woche der Sommervorbereitung geht es erst am Dienstag Morgen. „Es ist vor dem Trainingslager am nächsten Wochenende in Sindelfingen und dem Pokalspiel gegen St. Pauli eine Woche später die letzte Gelegenheit, noch einmal durch zu schnaufen“, weiß Seitz. In der kommenden Woche hofft er auch wieder auf die Rückkehr der am Samstag in Hermeskeil angeschlagen fehlenden Michael Dingels (Fußprellung), Max Bachl-Staudinger (Entzündung am Schienbein), HolgerKnartz (Kniebeschwerden) und Jeremy Karikari, der Adduktorenprobleme hat.

Aufstellung in Hermeskeil: Lengsfeld – Zittlau (46. Cozza), Förg, Hollmann, Drescher – Mvondo, Asma (46. Hauswald), Kuduzovic, Herzig – Pagenburg (46. Kraus), Kulabas


Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln