Eintracht Trier: 2:1 gegen Süd-Regionalligist Großaspach

Fünfter Sieg im siebten Testspiel der Sommervorbereitung: Am Donnerstag Abend gewann West-Regionalligist SV Eintracht Trier 05 im Rahmen des viertägigen Trainingslagers in Sindelfingen mit 2:1 gegen den Süd-Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach.

Vor 170 Zuschauern in Sulzbach an der Murr brachte Jeremy Karikari den SVE nach einer Viertelstunde in Front. Vorausgegangen war ein Freistoß von Fahrudin FAZ Kuduzovic, den der 23-jährige Deutsch-Ghanaer erfolgreich ins gegnerische Netz abfälschte. Fünf Minuten vor dem Seitenwechsel leitete Thomas Dreschewr mit einem scharf getretenen Freistoß den zweiten Trierer Treffer ein. Vom Kopf eines Großaspacher Verteidigers fand der Ball dann den Weg ins Tor. In der 52. Minute traf Nicolo Mazzola zum 2:1 per Foulelfmeter.

Neuzugang Oliver Stang hatte zuvor Sokol Kacani zu Fall gebracht. „Wir hatten zu Beginn mit der neuformierten Innenverteidigung doch einige Abstimmungsprobleme. Das wurde mit zunehmender Dauer aber immer besser. Ehe das 2:1 fällt, mussten wir eigentlich schon mit dem 3:0 für die Vorentscheidung sorgen; Martin Hauswald hatte aber den besser postierten Ahmet Kulabas übersehen“, bilanzierte Cheftrainer Roland Seitz, der zufrieden war mit dem Spielniveau und dem Tempo – zumal der SVE-Tross einen anstrengenden Tag hinter sich hatte: Bereits um sieben Uhr war man Richtung Sindelfingen aufgebrochen, wo um 12 Uhr bereits trainiert wurde. Nach einer kurzen Mittagsruhe stand man dann auch noch auf dem Weg nach Sulzbach im Stau.

Testspieler Michael Wojtanowicz attestierte Seitz, sich gut bewegt und einige Freistöße herausgeholt zu haben. Direkte Chancen konnte der österreichische Angreifer aber nicht verzeichnen. Am Freitag Morgen steht zunächst eine Videoschulung auf dem Programm: Bereits gut eine Woche vor dem DFB-Pokalspiel am Samstag, 30. Juli, 15.30 Uhr, im Moselstadion geht es um die Analyse der Stärken und Schwächen des FC St. Pauli. Nachmittags wird dann unweit des Sindelfinger Glaspalastes trainiert. Am Samstag folgt um 16 Uhr auf dem U23-Platz der Stuttgarter Kickers die Generalprobe gegen den amtierenden Vizemeister der Regionalliga Süd.

Noch keine Karte fürs Pokalspiel gegen St. Pauli? Hier ist deine Chance…

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln