Eintracht Trier: Cozza und Bachl-Staudinger verlängern ihre Verträge

Der SV Eintracht Trier 05 gibt zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt: Am heutigen Freitag Morgen haben Verteidiger Cataldo Cozza (25) und der defensive Mittelfeldspieler Max Bachl-Staudinger (20) bis zum 30. Juni 2012 unterschrieben.

Cataldo Cozza wird auch nächste Saison in Trier spielen.

Damit hat der SVE bereits gut drei Wochen vor Beginn der Sommervorbereitung am 27. Juni ein Dutzend Akteure unter Vertrag.

Cheftrainer Roland Seitz freut sich, mit zwei weiteren Mitgliedern der in der abgelaufenen Spielzeit so erfolgreichen Mannschaft weiter zusammen arbeiten zu können: „Cataldo hat sich nach seinem Wechsel zu uns im vergangenen August zu einem wesentlichen Baustein unserer Abwehrkette entwickelt. Von ihm erhoffe ich mir auch in der neuen Saison eine ganze Menge.“

Max Bachl-Staudinger.

Während Cozza, der zuvor drei Jahre lang für Dynamo Dresden gekickt hatte, 31 Mal in der zurück liegenden Runde zum Einsatz kam, verzeichnete Max Bachl-Staudinger 18 Spiele in der ersten und elf im U23-Oberliga-Team. „Max kann sich nach bestandenem Abitur jetzt voll auf den Fußball konzentrieren. Was er kann, hat er schon mehrfach bewiesen. Ich bin froh, dass Max geduldig geblieben ist und sich hier weiter entwickeln möchte.“

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln