Eintracht Trier: Erneuter Wintereinbruch – Spiel gegen Verl abgesagt!

Das für den heutigen Dienstag Abend angesetzte Nachholspiel in der Fußball-Regionalliga zwischen dem SV Eintracht Trier 05 und dem SC Verl muss nun doch ausfallen. Das ist das Ergebnis einer erneuten Platzbegehung am Morgen.

Nachdem der Rasen gestern noch in gut bespielbarem Zustand war und eine Austragung trotz zu erwartender leichter Niederschläge und Frost nicht gefährdet schien, hat sich über Nacht ein anderes Bild entwickelt: Fünf Zentimeter Neuschnee befinden sich auf dem Platz und den Rängen, die Stadt hat das Spielfeld gesperrt. „Auch eine Räumaktion würde nichts bringen, weil es unten drunter einfach zu sehr gefroren ist“, berichtet SVE-Geschäftsstellenleiter Dirk Jacobs.

Auf welchen Termin die Partie neu angesetzt wird, ist derzeit offen. Jedenfalls wird es dazu nicht mehr in diesem Jahr kommen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln