Eintracht Trier: Schon am 29. Januar soll´s weiter gehen!

Regionalliga-Staffelleiter Wilfried Masuch hat die seit Monatsbeginn wegen des Winterwetters ausgefallenen Spiele neu angesetzt.

Demnach verkürzt sich die Winterpause für den SV Eintracht Trier 05 um ganze zwei Wochen: Für Samstag, 29. Januar, 14 Uhr, ist die am 18. Spieltag abgesetzte Partie im Moselstadion gegen den 1. FC Kaiserslautern II vorgesehen. Am Dienstag, 8. Februar, 19 Uhr, soll es zum Nachholmatch im Moselstadion gegen den SC Verl kommen. Regulärer Start nach der Winterpause ist Samstag, der 12. Februar. Dann ist der SC Preußen 06 Münster zu Gast beim SVE. Die am vergangenen Samstag in Wuppertal ausgefallene Begegnung des 19. Spieltages wurde für Dienstag, 22. Februar, 19 Uhr, neu angesetzt.

Foto: Andreas Maldener

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln