Eintracht Trier: Trainerteam bleibt zusammen – Thömmes und Purket verlängern

Der SV Eintracht Trier 05 setzt in seinem Trainerteam auf Kontinuität: Nachdem Cheftrainer Roland Seitz seinen Vertrag bereits im Winter vorzeitig bis 30. Juni 2012 verlängert hatte, zogen nun „Co“ Rudi Thömmes und Torwarttrainer Sascha Purket nach und unterschrieben ebenfalls bis Ende der kommenden Spielzeit.

Rudi Thömmes und Sascha Purket. Foto: {link url="http://www.fotolena.de/"}Anna Lena Bauer{/link}

„Die drei ergänzen sich sehr gut. Die Aufgabenfelder sind klar abgesteckt. Rudi und Sascha können viel aus ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz in die tägliche Arbeit mit der Mannschaft beisteuern“, unterstreicht Sportvorstand Ernst Wilhelmi.

Rudi Thömmes wurde fußballerisch beim SVE 05 groß und spielte dann noch einmal zwischen 1997 und 2004 im blau-schwarz-weißen Dress. Unsterblich haben ihn die Tore im DFB-Pokal 1997/98 unter anderem gegen die Bundesligisten Borussia Dortmund und Schalke 04 gemacht. Im vergangenen Sommer kehrte der heute 42-Jährige zur Eintracht zurück. Zuvor hatte er erfolgreich bei mehreren Klubs im Amateurbereich gewirkt.

Bereits seit 2007 ist der frühere Neunkircher Regional- und Oberligatorwart Sascha Purket zuständig für das Torwarttraining beim SVE 05.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln