Eintracht Trier U23: Vertrag mit Fabio Fuhs aufgelöst

Verlässt die Eintracht: U23-Kapitän Fabio Fuhs, Foto: {link url="http://fotolena.de"}Anna Lena Bauer{/link}

Fabio Fuhs verlässt mit sofortiger Wirkung den SV Eintracht Trier 05. Der Bitte des 22-Jährigen, den noch bis Sommer laufenden Vertrag aufzulösen, kam der SVE am heutigen Dienstag nach.

Der Kapitän des U23-Romotion-Teams der Eintracht verzeichnete im bisherigen Saisonverlauf 19 Einsätze in der Oberliga-Mannschaft. Zwischen 2008 und ´10 kam Fabio Fuhs auch ein Dutzend Mal in der Regionalliga-Elf der Blau-Schwarz-Weißen zum Zuge.

Da Fuhs ein neues Spieler-Engagement antreten wird (aller Voraussicht nach beim von Paul Linz trainierten Oberligisten Borussia Neunkirchen) kann er auch nicht mehr sein Amt als Coach der U15-Junioren ausüben. Diese werden bis Sommer alleine von Nachwuchskoordinator Reinhold Breu trainiert.

Der SV Eintracht Trier 05 bedankt sich sehr herzlich bei Fabio Fuhs für das geleistete Engagement und wünscht ihm weiterhin alles Gute; sportlich wie privat.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln