Eintracht Trier: Winter-Test bei Alemannia Aachen

Zwei weitere Tests im Wintertrainingslager in Belek vor Rückrundenstart am 22. Februar 2014

Die Winterpause steht vor der Tür und die Eintracht bestreitet noch eine abschließende Begegnung beim Meister Hessen Kassel, bevor es in die wohlverdienten Feiertage geht. Im neuen Jahr geht es dann mit zahlreichen Testspielen und einem Trainingslager in der Türkei wieder in die Vorbereitung zur Rückrunde.

Bereiten sich in Belek auf die Rückrunde vor: die Akteure von Eintracht Trier

Bereiten sich in Belek auf die Rückrunde vor: die Akteure von Eintracht Trier Foto: 5vier.de

Demnach bittet Cheftrainer Roland Seitz am Samstag, 11. Januar, zur ersten Übungseinheit im neuen Jahr Eine Woche später findet der erste Test gegen Drittligist Sportvereinigung 07 Elversberg statt (Samstag, 18. Januar, 14 Uhr, Spielort noch offen). Zum Duell mit einem früheren Bundesligisten kommt es am Freitag, 24. Januar, 15 Uhr, wenn der SVE beim aktuellen West-Regionalligisten Alemannia Aachen gastiert. Beim FC Hertha Wiesbach aus der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar tritt die Eintracht am Freitag, 31. Januar, 19 Uhr, an.

Während des Trainingslagers im türkischen Belek will Coach Seitz mit seinen Schützlingen zwei Tests bestreiten. Ehe es nach der Winterpause voraussichtlich am Samstag, 22. Februar, 14 Uhr, in der Regionalliga Südwest mit einem Heimspiel gegen den SVN Zweibrücken wieder um Punkte geht, bestreitet das Team mit der Porta auf der Brust am Samstag, 15. Februar, ab 14 Uhr, die Generalprobe bei Oberligist VfB Borussia Neunkirchen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln