Eiskalte Blitzer in Trier

Radarkontrollen Ahoi!

Es ist glatt und damit Grund genug langsam zu fahren, doch hier kommt noch ein weiterer Grund hinzu, denn es werden wieder Blitzer aufgestellt. Damit Sie nicht vom Blitzer überrascht oder aus der Bahn geworfen werden, hält die 5vier.de Redaktion Sie auf dem Laufenden.

Trier. In folgenden Straßen muss in den kommenden Tagen mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden:

Mittwoch, 20. Januar:

Heiligkreuz, Hopfengarten und Olewig, St.-Anna-Straße.

Donnerstag, 21. Januar:

Zewen, Fröbelstraße und Tarforst, Trimmelter Hof.

Freitag, 22. Januar:

Biewer, Johannes-Kerscht-Straße und Kürenz, Petrisberg.

Samstag, 23. Januar:

Mitte/Gartenfeld, Pacelliufer.

Montag, 25. Januar:

Pfalzel, Mäusheckerweg und Trier-Süd, Friedrich-Wilhelm-Straße.

Dienstag, 26. Januar:

Ehrang, Gartenstraße und Ehranger Straße.

Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass darüber hinaus auch an anderen Stellen Kontrollen erfolgen können.

Stichworte:

Kommentare (1)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Rücklicht sagt:

    Toll, und dort wo wirklich gerast wird, wird wieder nicht geblitzt. Jeder Depp, weiß doch das gerade am St. Barbara Ufer ab 19 die Dragracer ihre V8er bis zur Feuerwehrwache durchorgeln lassen, um dann am pacelliufer wieder auf 50 zu gehen!

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln