Endspurt beim großen ZeitZeichen-Fotowettbewerb der Sparkasse Trier

Jetzt noch mitmachen!

Trier: Zahlreiche schöne Fotos sind zum großen Kalender-Fotowettbewerb bereits eingegangen. Machen auch Sie mit! Senden Sie jetzt noch Ihr schönstes digitales Foto mit Motiven aus unserer malerischen Region per E-Mail an die Sparkasse Trier und gewinnen Sie mit Ihrem Lieblingsbild und etwas Glück einen der attraktiven Geldpreise!

Den beliebten und begehrten Wandkalender „ZeitZeichen“ legt die Sparkasse Trier aufgrund des großen Erfolges bei ihren Kunden jedes Jahr auf. Auch in diesem Jahr nimmt die Sparkasse wieder besonders gelungene Fotos der Teilnehmer am Fotowettbewerb in den Kalender mit auf. Die prämierten Bilder erscheinen dann im kommenden Jahr wieder in über 20.000 Exemplaren des ZeitZeichen-Kalenders.

Teilnahmebedingungen:

Einsendeschluss ist der 30. März 2014. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer mailt bis zu 2 Digitalfotos an die E-Mail-Adresse: fotowettbewerb2015@sk-trier.de , versehen mit Vor- und Nachname des Einsenders sowie dem Bildtitel . Aufgrund des besonderen Kalenderformates bittet die Sparkasse Trier um Einreichung von Digitalfotos im Querformat. Ob Natur- und Landschaftsaufnahmen, Orts- und Stadtbilder oder Sehenswürdigkeiten der Region – kreativen Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Die Auswahl der Siegerbilder wird von einer unabhängigen Jury der Sparkasse Trier getroffen. Den Gewinnern winken attraktive Geldpreise. Mit Einreichung der Fotos erklären sich die Teilnehmer mit der Freigabe des Copyrights einverstanden und bestätigen das Eigentum an den Fotografien. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Ihre Fragen zum Kalender-Fotowettbewerb beantwortet gerne:

Franz-Josef Scharfbillig, Sparkasse Trier, Telefon 0651 712-1411.

 

Für weitere Informationen oder Fragen:

Helga Etienne // Sparkasse Trier // Theodor-Heuss-Allee 1, 54292 Trier

Fon 0651 712-1401 Fax 0651 712-51401

helga.etienne@sk-trier.de

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln