Fahrplanauskunft, Auto-Navi, U-Bahn: Mathematik im Alltag

Vortrag im Rahmen der Ausstellung an der Universität Trier

Was haben U-Bahn-Fahren, Schiffe versenken und heiße Laptops mit Mathematik zu tun? Antworten auf diese Frage kennt Peter Gritzmann.

Im Rahmenprogramm der Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ an der Universität Trier hält der Professor der Technischen Universität München einen Vortrag über „Mathematische Probleme im Alltag“. Im Anschluss führt Journalist Ludger Peters (SWR) ein Gespräch mit Peter Gritzmann, bei dem auch das Publikum Fragen stellen kann. Ob beim Auskunftssystem der Deutschen Bahn, im Travelpilot eines Pkw oder bei der Suche nach dem kürzesten Weg mit der U-Bahn – überall ist Mathematik im Spiel. Wie und wo, das erläutert Peter Gritzmann anschaulich und ohne dass Zuhörer Vorkenntnisse oder Expertenwissen benötigen.

Informationen zur Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“: www.mathe-zum-anfassen.uni-trier.de

Vortrag: Prof. Dr. Peter Gritzmann (TU München): „Über U-Bahn-Fahren, Schiffe versenken und heiße Laptops: Mathematische Probleme im Alltag“

Mittwoch, 12. Februar, 18 Uhr, Universität Trier, Gebäude E, Hörsaal 10

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln