FAME – das Großprojekt von Karl-Berg-Musikschule und Theater Trier

Die Karl-Berg-Musikschule im Bildungs- und Medienzentrum der Stadt Trier leitet das Jubiläumsjahr „50 Jahre Musikschule der Stadt Trier“ in 2015 mit einem musikalischen Großprojekt, dem bekannten Musical FAME, ein: in Kooperation mit dem Theater Trier wird die Musical School im September und Oktober 2014 mit begabten Jugendlichen aus Trier und Umgebung das Musical FAME – eines der erfolgreichsten Musicals und gekrönt mit einem Oscar – auf der großen Bühne des Theaters präsentieren. In drei öffentlichen und einer Schul-Vorstellung präsentiert sich das Jugendmusical mit semiprofessionellem Anspruch im beeindruckenden Flair des Theaters Trier.

Foto: Marco Piecuch

Foto: Marco Piecuch

„Liebenswerte Chaoten und naive Landeier, kleine Diven und große Talente finden sich in einer New Yorker Musical-Akademie, um ihren Traum von Bühnenglanz und schnellem Ruhm wahr zu machen. Extrem hart ist ihre Ausbildung, die ihnen die gnadenlosen Gesetze des Broadway abverlangen. Doch was wartet am Ende auf sie? Glanzvoller Triumph oder tragisches Scheitern?“

In den vorab durchgeführten Castings hatten sich über 150 begeisterte Jugendliche einer Jury vorgestellt; von den BewerberInnen wurden ca. 50 Talente für die Musicalproduktion ausgesucht. Seit Dezember 2013 arbeiten die TeilnehmerInnen nun in intensiven Probenphasen mit dem professionellen Dozententeam der städtischen Musikschule in den Bereichen Tanz, Gesang und Schauspiel um letztendlich das bekannte Musical FAME auf der großen Bühne präsentieren zu können.

Begabte Jugendliche und junge Erwachsene haben so die Möglichkeit professionell geschult zu werden und dabei echte Theaterluft schnuppern zu können. Ergänzt werden die Darbietungen durch Zeichnungen und Animationen von SchülerInnen des „Lycée technique des Arts et Métiers“ aus Luxembourg. Eine Band, bestehend aus professionellen MusikerInnen aus Trier und Umgebung, liefert den passenden und rockigen Sound unter Leitung von Joachim Mayer-Ullmann.

In gemeinsamer Vorbereitung entsteht so ein kraftvoll geladenes Musical mit beeindruckenden Bildern, mitreißenden Choreographien, rockigem Live-Sound und überwältigenden Gesangsdarbietungen bekannter Songs aus FAME.

Die wichtigsten Infos:

  • Gesamtleitung: Pia Langer – Karl-Berg-Musikschule der Stadt Trier
  • Musikalische Leitung: Joachim Mayer-Ullmann
  • Gesangseinstudierung: Beatrice Bergér, Matthias Stockinger
  • Choreographie: Yvonne Braschke, Isabell Rutkauskas, Ewa Malkiewicz, Bernadette Wacht-Hermann
  • LTAM Luxembourg: Béatrice Welter, Telman Morina, Benigno Perez
  • Idee und Entwicklung: David De Silva
  • Buch: Jose Fernandez
  • Liedtexte: Jacques Levy
  • Musik: Steve Margoshes
  • Titelsong FAME: Dean Pitchford und Michael Gore
  • mit freundlicher Genehmigung von SBK Affiliated Catalog, Inc. Deutsche Fassung von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Karten und Termine

  • Sonntag, 7. September, 18 Uhr: Premiere
  • Samstag, 13. September, 19.30 Uhr
  • Freitag, 17. Oktober, 11 Uhr
  • Freitag, 17. Oktober, 20 Uhr

Karten sind im Vorverkauf an der Theaterkasse und auch online unter www.adticket.de erhältlich. Weitere Informationen unter www.facebook.com/fametrier.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln