Familienstreit eskaliert

57-jähriger Mann kommt zu Tode

Trier / Daun. Ein Notruf erreichte die Polizei Daun in der Nacht zum heutigen Dienstag gegen 0.42 Uhr. Die Mitteilerin am Telefon gab an, nach einem Familienstreit dringend einen Notarzt zu benötigen. Dieser konnte jedoch am Einsatzort, einem Ort in der Verbandsgemeinde Kelberg, nur noch den Tod des 57-jährigen Opfers feststellen.

Die ersten Ermittlungen der Polizei deuten auf einen eskalierten Familienstreit hin, der zwischen einem 57 und 54 Jahre alten Ehepaar stattfand. In den Streit involviert war wohl auch die erwachsene Tochter des Paares. Diese hatte auch die Polizei und den Notarzt verständigt.

Die näheren Umstände des Streits und die Todesursache werden zurzeit von der Kriminalpolizei untersucht.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln