Family Friday: RÖMERSTROM Gladiators vs. VfL Kirchheim Knights

Gewinnt eines von zwei Familienpaketen für das kommende Heimspiel in der Arena Trier

Die Playoffs stehen schon vor der Tür, doch die RÖMERSTROM Gladiators Trier möchten sich zuvor, nach neun erfolgreichen Heimspielen in Folge, mit stärkstem Rückenwind auch den Heimvorteil (ab Platz 4 während der regulären Saison) sichern. Durch die Heimstärke wäre das ein echtes Pfund für die „Post-Season“. Wer dabei unterstützen und gleichzeitig profitieren möchte, kann bei uns ein Familienpaket gewinnen.

Trier. Die Gäste aus Kirchheim haben einen Slogan, der es besser nicht treffen könnte: Mehr als ein Spiel! Es geht nicht nur darum, einen orangen Ball durch einen orangenen Ring mit Netz zu werfen. Es ist ein Gefühl, der Zusammenhalt, es ist die ganz besondere Atmosphäre. Für viele ist es sogar eine Lebenseinstellung.

Doch auch für die, die sich nicht so sehr für Sport interessieren, bieten die RÖMERSTROM Gladiators Trier etwas. Wenn zum Beispiel die Kinder lieber selber aktiv sein möchten, gibt es in der Ecke hinter Block A und Q die Hüpfburg des Spielmobil Konz, wo sich die Kleinen verausgaben können. So ist es den Großen möglich, den noch Größeren sorgenfrei zuzusehen.

Auch in den Pausen wird es auf dem Parkett nicht langweilig, das Programm eines Spieltages verspricht ständige Action. Doch nichts geht über das Hauptgeschehen: Die Basketballprofis aus Trier sind zu Hause seit neun Spielen ungeschlagen. Somit dürften die Männer von der Mosel einer der unangenehmsten Kontrahenten aller ProA-Ligisten sein.

Letztes Heimspiel in der regulären Saison

Es gibt noch eine Möglichkeit die Gladiators zu verfolgen, bevor es in den Playoffs so richtig heiß wird. Am 24. März um 20 Uhr empfangen die Römer die Kirchheim Knights zum 29. Spieltag. Dazu verlosen wir 2 x Familienpakete (2 Erwachsene, 2 Kinder). Wer gewinnen möchte, muss einfach nur diesen Artikel kommentieren oder den Beitrag auf Facebook liken. Teilnehmen kann man bis Mittwoch, den 21. März.

Wir wünschen viel Erfolg und sehen uns in der Arena.

Stichworte:

Kommentare (2)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Marian Kockler sagt:

    Wäre super

  2. Heiko Schmitz sagt:

    Das wäre toll für meine Familie und mich!

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln