Farbschmierereien in der Pfützenstraße

Zeugen gesucht

In der Nacht zum Samstag, 8. Februar, schmierten Unbekannte mit Farbe einen Schriftzug an die Scheibe eines Geschäftshauses in der Pfützenstraße und besprühten die am Haus angebrachten Schilder mit schwarzer Farbe.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen aufgenommen. Des Weiteren wird geprüft, ob eine rechtsextremistisch motivierte Straftat aufgrund des Schriftzuges vorliegen könnte.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Trier, Telefon: 0651/9779-3200, in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln