FCK kommt zum Testspiel ins Moselstadion

In der Winterpause können sich die heimischen Fußballfans auf einen ganz besonderen Leckerbissen freuen: Der vierfache Deutsche Meister 1. FC Kaiserslautern tritt am Samstag, 12. Januar 2013, 14 Uhr, mit seiner von Franco Foda trainierten Zweitligamannschaft im Moselstadion gegen den SV Eintracht Trier 05 zu einem Testspiel an.

Duelle der Blau-Schwarz-Weißen mit dem FCK II stehen in der Regionalliga in schöner Regelmäßigkeit auf dem Programm, ein Kräftemessen mit der ersten Garnitur der Lauterer gab es schon länger nicht mehr. Zuletzt hatte man die Roten Teufel am 20. August 2005 im DFB-Pokal zu Gast. Damals hieß es vor 7500 Zuschauern aus Trierer Sicht 0:3.

Diesmal fällt die Partie für beide Teams in die Winter-Testserie. Der aktuell in Liga zwei auf Platz drei notierte FCK bereitet sich im Januar auf den weiteren Verlauf der Rückrunde vor, die Anfang Februar mit dem Match beim TSV 1860 München fortgesetzt wird. Die Eintracht hat noch vierzehn Tage mehr Zeit: Das erste Punktspiel im neuen Jahr findet am Wochenende des 15. bis 17. Februar gegen den FC 08 Homburg statt.

Infos zum Kartenvorverkauf und Ticketpreisen gibt der SVE rechtzeitig bekannt.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln