Fenstereinbrüche gehen weiter

Ein Fenster wurde aufgehebelt und einiges entwendet

Es gehört zu Trier inzwischen schon beinahe zum Alltag, das eingebrochen wird. Meistens sind es aufgehebelte Fenster, die die Einbrecher zum Diebstahl einladen.

Trier. Schmuck, Zigaretten und einen DVD-Player entwendeten Einbrecher am Freitag, 30. Oktober, zwischen 9.45 Uhr und 14 Uhr aus einem Einfamilienhaus im Martinerfeld in Trier. Sie gelangten über die Rückseite des Gebäudes an ein Fenster, das sie aufhebelten. Die Geschädigte bemerkte den Einbruch, der in ihrer kurzen Abwesenheit geschah, erst am Abend.

Einbruch Schmuck

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich zu melden Telefon: 0651/9779-2338 bzw. -2290 oder per E-Mail: kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln