Festival der Handwerkskunst im Cercle Cité in Luxemburg-Stadt

Hermès präsentiert

Vom 4. bis 8. Dezember bringt Hermès das „Festival des Métiers“ nach Luxemburg. Nach dem großen internationalen Erfolg des Festivals, das schon in San Francisco, Toronto, London und Mailand stattgefunden hat, präsentieren im Dezember dieses Jahres Meister ihres Handwerks ihre Arbeit in Luxembourg.

Hermès bietet den Besuchern einen Blick hinter die Kulissen des Hauses und öffnet Tür und Tor seiner Werkstätten. Französische Handwerker aus den verschiedensten Bereichen geben einen Einblick in die Herstellung von Taschen, Sätteln, Schmuck und Uhren sowie weiteren Lieblingsobjekten des weltbekannten Hauses. An den Werkbänken der Kunsthandwerker haben Gäste die Möglichkeit mit eigenen Augen zu sehen, welch erstaunlichen Fertigkeiten zum Einsatz kommen.

Die renommierte Mailänder Designerin Paola Navone hat das künstlerische Ambiente für dieses Fest geschaffen, bei dem Meister und Meisterinnen ihres Handwerks zeigen, mit welcher Fertigkeit sie ihre Métiers beherrschen.

Ab dem 4. und bis zum 8. Dezember ist das Festival zwischen 12:00 und 20:00 Uhr dem Publikum kostenlos zugänglich.
Wo? Cercle Cité, Place d’Armes, Luxemburg

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln