Feuerwehreinsatz in Paulinstraße

Am Freitag, 21. März, kam es gegen 22.30 Uhr in einem Kosmetikstudio in der Paulinstraße zu einer starken Rauchentwicklung.

Dort wurde vermutlich von den Mitarbeitern vergessen, eine noch in Betrieb befindliche Herdplatte auszuschalten. Es entstand leichter Sachschaden. Das Gebäude musste durch die Berufsfeuerwehr Trier gelüftet werden. Zu einer Gefährdung von Personen kam es nicht.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln