Fortbildung für Mitarbeiter der Pastoralarbeit

Mit einem Fortbildungsprogramm sollen ehren- und hauptamtliche pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pastoralarbeit befähigt werden, Exerzitien im Alltag kompetent zu begleiten. Eigenständige Programme dieser Art sollen besonders im Hinblick auf das 2011 beginnende geistliche Vorbereitungsjahr zur Heilig-Rock-Wallfahrt 2012 durchgeführt werden.

Hierzu bietet die Diözesanstelle für Exerzitien, Geistliche Begleitung und Berufungspastoral in Zusammenarbeit mit dem Exerzitienhaus des Bistums Trier, eine vierzehntägige Fortbildung an. Zur Auswahl stehen verschiedene Termine ab dem 12. November. Die Kosten belaufen sich auf zehn Euro pro Tag (insgesamt 200 Euro). Anmeldeschluss ist der 1. Oktober. Nähere Informationen gibt es bei der Diözesanstelle Exerzitien, Geistliche Begleitung und Berufungspastoral, Paulusplatz 3, 54290 Trier, Tel.: 0651-966370, E-Mail: kordula.wilhelm-boos@bistum-trier.de

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln