Freizeit: „Generationenfreundliches Einkaufen“ – Wettbewerbsvorteil durch Gütesiegel

Die City-Initiative Trier e.V. unterstützt den Handelsverband Deutschland (HDE) bei der Initiative „Generationenfreundliches Einkaufen“. Hierbei handelt es sich um ein Zertifikat für Geschäfte, bei denen nachweislich der Einkauf für alle Altersgruppen, Singles und Familien sowie für Menschen mit einem Handicap komfortabel, angenehm und barrierearm ist.

Der HDE, Träger des Qualitätszeichens, lässt alle interessierten Betriebe anhand eines Kriterienkatalogs von einer neutralen Bewertungsstelle überprüfen. Die Zertifizierung in Trier wird federführend vom Einzelhandelsverband Region Trier durchgeführt und begleitet. Damit das Zertifikat positiv beschieden werden kann, müssen mindestens 18 von insgesamt 58 Kriterien erfüllt sein. Ist der Test mit ausreichender Punktzahl bestanden, wird das Qualitätszeichen für drei Jahre verliehen. Die erfolgreich geprüften Einzelhändler dürfen dies mit einem Aufkleber an der Eingangstür gegenüber den Kundinnen und Kunden sichtbar machen.

Am 19. Januar diesen Jahres wurde das erste Zertifikat in Rheinland-Pfalz in Mainz vergeben. Wer diesen Wettbewerbsvorsprung, den die Auszeichnung bietet, ebenfalls nutzen und sein Geschäft anmelden möchte, kann mittels eines „Schnelltests“ unter generationenfreundliches-einkaufen.de herausfinden, ob die wesentlichen Bestandteile für eine Überprüfung erfüllt sind.

Auf der Website finden sich zudem weiterführende Informationen zur Zertifizierungsgebühr, der detaillierten Vorgehensweise sowie zu Nachbesserungsmöglichkeiten, falls wesentliche Kriterien derzeit nicht erfüllt sind..

Für weitere Fragen stehen sowohl der Einzelhandelsverband Region Trier als auch die Geschäftsstelle der City-Initiative gerne zur Verfügung. Alle Infos gibt es auf der offiziellen Seite der City-Initiative Trier.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln