Freizeit: 4. Autosalon in der Arena Trier – Fotos

Trier-Nord. Gestern hat er seine Pforten geöffnet – der 4. Trierer Autosalon, die „kleine IAA“. 40 verschiedene Händler der Region stellen ihre neuesten Modelle vor. 5vier Redakteur Sebastian Minas war vor Ort.

Beim 4. Trierer Autosalon ist etwas für jeden Geschmack dabei, ob klein oder groß, auf zwei oder vier Rädern. Die Ausstellung auf dem Fort-Worth Platz 1 hat ihre Pforten geöffnet und bietet dem Besucher eine gelungene Mischung von Fahrrädern, Automobilen und Motorrädern.Unter den Ausstellungsstücken befinden sich echte Schätze wie zum Beispiel eine Produktion aus dem Hause Wiesmann in Dülmen, die selbsternannte “Manufaktur der Indvidualisten”. Der Roadster MF5,  mit 507 PS unter der Haube, einem edlen Design und für ein läppisches Taschengeld von rund 222.000 Euro zu haben, ist sicherlich der Publikumsmagnet des Salons, der nun schon in die 4. Runde geht.

Für Unterhaltung ist nicht nur in technischer Form gesorgt, sondern es tummeln sich auch einige HändlerInnen, VerkäuferInnen und auch ein paar Entertainer, sowohl  in der Halle, als auch um die Arena herum. Draussen warten zudem die Helfer der Verkehrswacht mit einem unterhaltsamen Fahrsimulator, sowie beeindruckende SUV, mit denen man auch gleich mal in Begleitung jegliche Art von Steigungen und Neigungen  selbst am eigenen Körper erleben darf.

Alles in allem lohnt sich der Besuch auf jeden Fall. Hier wird dem Besucher in einer gelungenen Auswahl an Rädern aller Art etwas geboten, dass man sicherlich nicht alle Tage erlebt. Zudem locken die Händler mit exklusiven und attraktiven Messepreisen, und es winkt bei Teilnahme an der Tombola ein Gewinn, den man wahrscheinlich unter neidischen Blicken selbst nach Hause fahren muss, soviel sei verraten.

Fotos: Sebastian Minas

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln