Freizeit: Berufe hautnah erleben – Infoveranstaltung der Agentur für Arbeit

Jugendliche haben derzeit beste Chancen, einen Ausbildungsplatz zu erhalten. Damit setzt sich der positive Trend der vergangenen Jahre fort. In der Region Trier stehen derzeit 1.602 offene Ausbildungsstellen zur Verfügung. Demgegenüber sind 1.123 Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Dies sind sogar 52 Personen weniger als im vergangenen Jahr zum gleichen Zeitpunkt.

Die Agentur für Arbeit Trier unterstützt Jugendliche bei der Wahl eines Ausbildungsplatzes. Vom 16.05.2011 bis 26.05.2011 geben Trierer Unternehmen interessierten Jugendlichen unter dem Motto „Berufe live!“ die Möglichkeit, einen Blick in ihre Betriebe zu werfen. Dabei werden die Schüler von Berufsberatern der Agentur für Arbeit begleitet. Die Veranstaltungsreihe zeichnet sich vor allem durch die große Spannbreite an unterschiedlichen Berufsfeldern aus. So reicht das Spektrum von industriellen Metallberufen über Pflegeberufe bis hin zur Ausbildung als Zahntechniker /-in oder Hörgeräteakustiker /-in.

Die Veranstaltungen finden jeweils um 14:00 Uhr in den Betrieben vor Ort statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Nähere Informationen sind über das Berufsinformationszentrum Trier erhältlich (Tel.: 0651 – 205 5000).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln