Freizeit: Comedy im Seniorenheim – Fortsetzung der Reihe im Januar

Kultur Raum Trier e.V präsentiert in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für Gesundheitsförderung sowie der freundlichen Unterstützung der Landesozialministerin Malu Dreyer die Fortsetzung der neuen Veranstaltungsreihe.

Aufgrund des demographischen Wandels sind zunehmend mehr Menschen nicht mehr in der Lage an Veranstaltungen zeitgenössischer Kultur teilzuhaben. Der gemeinnützige Verein Kultur Raum Trier hat mit Unterstützung der LZG eine neue Veranstaltungsreihe entwickelt, die Comedy und Kabarett zu den Senioren bringt.

Comedy im Seniorenheim, Foto: "Kultur Raum e.V."

Im Rahmen von zehn Einzelveranstaltungen in stationären Senioreneinrichtungen der Region werden Komikkünstler mit angepaßten Programmen ältere Mitbürger angemessen unterhalten. Kein Geringerer als Andi Steil aus Oldenburg, auch als „der Rhythmusknacker“ aus RTL Samstagnacht, dem Quatsch Comedy Club und Nightwash bekannt, machte den Auftakt im Dezember .

Nach der erfreulichen Resonanz wird es nun im Januar weitergehen mit Andi Steil:

  • Montag, 17.01. 16 Uhr Seniorenhaus Zur Buche, Konz
  • Dienstag, 18.01. 15 Uhr AWO Senioren- und Pflegeheim, Trier
  • Mittwoch, 19.01. 14 Uhr Mutter-Rosa-Altenzentrum, Trier
  • Samstag, 22.01. 16.30 Uhr Alten- und Pflegeheim Hildegard von Bingen, Trier

Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln