Freizeit: ‚Hilfe für Japan‘ – Benefizkonzert in St. Maximin

Ein weiteres Benefizkonzert zugunsten der Opfer der verheerenden Naturkatastrophe in Japan findet statt am Freitag, 29. April, 20.00 Uhr in der ehemaligen Abtei St. Maximin.

Philharmonisches Orchester der Stadt Trier, Foto: Frank Weiland

Triers Oberbürgermeister Klaus Jensen hat die Schirmherrschaft für dieses Konzert übernommen.

Programm:

Johannes Brahms:
Tragische Ouvertüre, d-Moll, op.81

Antonin Dvořák:
Sinfonie Nr. 9, e-Moll, op. 95
AUS DER NEUEN WELT, 2. Satz: Largo

Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 3, Es-Dur, op. 55 EROICA

Philharmonisches Orchester der Stadt Trier,
Leitung: GMD Victor Puhl

Eintritt frei.
Um Spenden wird gebeten.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln