Karl-Marx-Haus schließt vor Wiedereröffnung am 14. März

Das Museum Karl-Marx-Haus ist vom 11. bis 13. März wegen vorbereitender Arbeiten zur Installation der neuen Medienstationen und der Fertigstellung des umgestalteten historischen Gartens für Besucher geschlossen.

Am 14. März ist das Haus wieder von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Aus Anlass des 130. Todestages von Karl Marx findet um 15 Uhr ein Festakt statt. Neben dem Trierer Oberbürgermeister Klaus Jensen wird auch der Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz Grußworte sprechen.

Anschließend ist Gelegenheit, an Führungen zum Medienkonzept und durch den umgestalteten Museumsgarten teilzunehmen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln