Freizeit: Kostenloser Infonachmittag bei der Verbraucherberatung Trier

Mit einer Haftpflicht- und Rechtschutzversicherung immer auf der sicheren Seite?

Wer haftet, wenn der 6-jährige Sohn mit dem Fahrrad ein Auto rammt oder wenn sich der Einkaufswagen auf dem Supermarkt–Parkplatz selbständig macht und ein Fahrzeug beschädigt? Wie findet man den preisgünstigsten Rechtschutzversicherer mit den besten Bedingungen und dem „richtigen„ Schutz.

In einem Infonachmittag der Verbraucherberatung Trier informiert die Expertin der Verbraucherberatung Trier rund um die Privathaftpflicht- und Rechtschutzversicherung – welche Risiken sie absichern, welche Ausschlüsse Versicherte zu erwarten haben und welche besonderen Klauseln vereinbart werden können.

Der kostenlose Informationsnachmittag findet am Dienstag, 5. April, um 16 Uhr in der Verbraucherberatungsstelle Trier, Fleischstraße 77, statt.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich und kann unter der Rufnummer 0651/48802 (Mo bis Do 9 – 17 Uhr, Fr 9 – 13 Uhr), per Fax unter 0651/49088 oder per E-Mail unter vb-tr@vz-rlp.de erfolgen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln