„Maul & Clownseuche: Das Geheimnis glücklicher Männer“ – Kabarett mit Klaus Bäuerle

Am Samstag, 26. Januar, findet um 20 Uhr das Soloprogramm „Maul & Clownseuche: Das Geheimnis glücklicher Männer“, ein Kabarett mit Klaus Bäuerle, in der Tufa Trier statt. 

Was macht Männer wirklich glücklich? Klaus Bäuerle macht sich auf Spurensuche – und fördert bei seinem neuen Soloprogramm soviel Witziges, Bizarres und Abgründiges zu Tage, dass einem nicht nur der Wiedererkennungseffekt einen beachtlichen Glücksfaktor beschert…

Drei Männer lernen sich durch Zufall kennen, verbringen ein Wochenende miteinander, fernab ihrer Frauen, und versuchen zu ergründen, was sie im Innersten zusammenhält. An diesem Weekend sind die Schleusen offen, für Altbewährtes aber auch neue Ideen und Lösungsansätze.

Klaus Bäuerle präsentiert seinen typischen Mix: starke Typen, spannende Story, sprühender Wortwitz.

„Eine brillante Bühnenshow mit Tiefgang.“ (Badische Zeitung)

Die Veranstaltung findet am 26. Januar, 20 Uhr, im Großen Saal der Tufa statt. Karten gibt es unter www.ticket-regional.de. Weitere Infos findet ihr auf www.tufa-trier.de.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln