Freizeit: Motorrad-Ausstellung „Hot Wheels“ vom 16. bis 25. Juni

Motorräder von BMW, Harley Davidson und Honda, Oldtimer und die Maschinen aus dem Trierer Kultfilm „Freck langsam“ werden vom 16. bis zum 25 Juni in der Trier-Galerie ausgestellt.

Der Geist aus „Freck langsam“ lebt weiter – Die „Veteranen“ präsentieren ihre Maschinen während der Aktion „Hot wheels“. Foto: Trier Galerie

Die Faszination „Technik“, die rund zweihundert Jahre alte Geschichte des Motorrads oder ganz einfach die Freude an der Geschwindigkeit und das Gefühl der grenzenlosen Freiheit: Die Begeisterung für das Motorrad hat viele Motive.

So meint zum Beispiel der Poet Hubert Hirsch: „Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins“. Man kann das ganze auch weniger poetisch betrachten, so wie der ehemalige italienische Rennfahrer Mario Andretti, der meinte: „Wenn Du glaubst, alles unter Kontrolle zu haben, fährst Du zu langsam“.
Ganz gleich nun, wie man (oder frau) das weniger oder mehr emotional sieht: Den Fahrtwind, die Kraft der Maschine und die Geschwindigkeit zu spüren, ist ein besonderes Gefühl, bedeutet Abenteuer und pure Lebenslust!

Gerade jetzt wird dieses Thema wieder ganz aktuell: Die warmen Temperaturen des Sommers wecken die Lust, sich auf sein geliebtes Motorrad zu schwingen und den Rausch der Geschwindigkeit mit dem ganzen Körper zu erleben.

Rechtzeitig zum Beginn dieser Saison gibt es deshalb vom 16. bis 25. Juni für alle, die sich für das Motorradfahren, Motorräder an sich und deren Geschichte und Entwicklung begeistern, eine besondere Aktion in der TRIER GALERIE, bei der in Kooperation mit Autohäusern und Vereinen aus Trier und der Region Motorräder der verschiedensten Technik-Epochen auf allen drei Etagen der Mall ausgestellt werden.

Stichworte:

Kommentare (2)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Ralf Seebauer sagt:

    Hallo,

    die Fusenicher sind echt tolle Typen, super nett und fette kreidler, macht weiter so.
    Lg Ralf.

  2. Diddi sagt:

    Hallo,
    ich kenne die Veteranen persöhnlich.Das ist eine ganz tolle Truppe mit sehr schönen Kreidlers.Macht weiter so.
    Gruß Diddi

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln