Freizeit: Ostern mit den Römern – Plätze frei bei Ferienprogrammen

Bei den Ferienprogrammen für Kinder im Rheinischen Landesmuseum sind noch Plätze frei. Am 19. und 20. April geht es um die Sportstars, die Gladiatoren und Wagenlenker im antiken Trier, eine Woche später, am 26. und 27. April, entdecken die kleinen Museumsbesucher den römischen Götterhimmel – mit Helfern und Beschützern für Jeden und alle Fälle. Nach einer Entdeckungsreise in die Museumsausstellung können die Kinder zum jeweiligen Thema kreativ werden. Die Programme dauern von 14.30 bis 16 Uhr und kosten inklusive Bastelmaterial je 4,00 €.

Zum Kampf bereit! Kinderprogramm für junge Gladiatoren im Landesmuseum. Foto: Rheinisches Landesmuseum Trier, Thomas Zühmer

Die Ferienkurse richten sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Jetzt anmelden unter Tel. 0651-9774!

 

 

Die Osterferienprogramme im Landesmuseum 2011 im Überblick:

Dienstag, 19. und Mittwoch, 20. April, jeweils 14.30 bis 16 Uhr

„Retiarius, Secutor und Co. – Gladiatoren und Wagenlenker im antiken Trier“

Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. April, jeweils 14.30 bis 16 Uhr

„Für Jeden etwas – Römische Götter“


Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln