Freizeit: Partytime im Juni – Veranstaltungen im „Safari Haus“

Sommerzeit bedeutet Partyzeit, das weiß auch Andy B. Jones. Deswegen erwartet Besucher des Safari Hauses im Juni ein umfangreiches, musikalisches Partyprogramm. Neben bekannten Party-Formaten wird auch jede Menge neues geboten. 5vier verschafft einen Überblick.

Sitzgelegenheiten - Foto: A.Heinen

Das Partyprogramm im Safari Haus

Veranstaltungen der Lions Bar

  • Am Mittwoch findet von 20-23 Uhr der Großbiertag statt, eine neues Special in der Lions Bar. Krombacher und Kölsch sind dann für partytaugliche 2 € zu haben.
  • Am Donnerstag, ebenfalls von 20-23 Uhr, steigt die erste Studi Safari. Drei ausgesuchte Cocktails können Studenten für jeweils nur 4 € genießen.
  • Am Freitag ist von 20-23 Uhr Happy Hour. Jeder Cocktail auf der Karte kostet dann nur 5€. Cocktailliebhaber sollten sich das nicht entgehen lassen.

Die Lions Bar ist von Mittwoch bis Samstag geöffnet.

Veranstaltungen des Zebra Clubs

  • Am Samstag, den 02.06. steigt, wie jeden 1. Samstag im Monat, wieder die Beat My Day-Party. Als DJs heizen Andy B. Jones & Friends mit Club- und Housebeats, aber auch mit aktueller Chartmusik Tanzwütigen ordentlich ein. Einlass ist ab 23 Uhr, Eintritt kostet 5€.
  • Am Mittwoch, den 06.06. findet zum ersten Mal die Balkan Party im Zebra Club statt. Der Trier-bekannte DJ Daniel Moldovan wird dann mit Balkan Hits, East European Music und Oriental Tunes einen Hauch von osteuropäischer Partykultur versprühen. Einlass ist ab 23 Uhr, Eintritt kostet 5€.
  • Am Samstag, den 09.06. kommen Black Music-Fans auf ihre Kosten. DJ Caine & DJ Relo bieten beim Soulful einen Mix aus Rhythm- & Soundtracks kombiniert mit Black Music & Dance-Charts an. Einlass ist ab 23 Uhr, Eintritt kostet 5€.
  • Am Donnerstag, den 14.06. und 28.06. können Studenten ihren Unistress auf der Studi Safari hinter sich lassen und bei aktueller Music powered by DJ Mayze ihren Frust weg tanzen. Einlass ist ab 23 Uhr, Eintritt kostet für Studenten 2€, für alle anderen 5€.
  • Am Samstag, den 16.06. wird Andy B. Jones als DJ wieder sein bestes geben. Auf der Houselovers wird er zusammen mit DJ Mike La Funk die Besucher mit House-, Electronic- und Techhouse-Beats ins Schwitzen bringen. Einlass ist ab 23 Uhr, Eintritt kostet 5€.
  • Am Samstag, den 23.06. lädt der Zebra Club zur After Altstadtfest-Party ein. Wer nach einem langen Altstadtfest noch nicht genug haben sollte, der kann den Abend auf der Altstadtfest vs. Zebra Club ausklingen lassen. Für Musik sorgen dann DJ Andy B. Jones und Holgi Star. Einlass ist ab 0 Uhr, Eintritt kostet 5€.
  • Am Samstag, den 30.06. startet die brandneue Black Music-Party Black Zebra. Ein Suprise DJ-Act wird dort die Tanzfläche durch R’n’B-Sounds zum Kochen bringen und somit für Partystimmung sorgen. Einlass ist ab 23 Uhr, Eintritt kostet 5€.

Der Zebra Club ist regulär an Samstagen ab 23 Uhr geöffnet. Eintritt ist ab 21 Jahren, Studi Safari ab 18 Jahren.

Das Partyprogramm ausserhalb

In der Werkshalle in Bobinet, in der Nähe des Praktiker Baumarkts, wird am Mittwoch, den 06.06. groß Geburtstag gefeiert. Funky L.A. wird fünf Jahre alt und zu Ehren steigt die Funky L.A. The Big One, die bis dato größte Funky L.A.-Party. Als DJs sind wieder Andy B. Jones & Friends mit von der Partie.

Karten kosten im VVK 7€, an der AK 10€. Einlass ist ab 22 Uhr.

Zum Ausruhen

Sollte der ein oder andere mal eine Pause vom Partyrummel gebrauchen können, dem sei die Funky L.A. Sky Lounge ans Herz gelegt. Bei warmen Temperaturen und chilliger Musik auf der Karstadt Dachterrasse können die Nachwehen des Partylebens wieder auskuriert werden. (5vier berichtete)

Zugang zur Funky L.A. Sky Lounge über die Simeonstraße oder über das 2.OG des Karstadt (Sportabteilung). Immer bei gutem Wetter geöffnet.

5vier wünscht einen wunderschönen, warmen und partyreichen Juni!

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln