Freizeit: Rheinisches Landesmuseum Trier – Aktuelle Termine

Ferienzeit in Deutschland. Warum nicht mal ins Museum gehen? Das Rheinische Landesmuseum in Trier bietet ein abwechslungsreiches Programm. Hier die aktuellen Termine.

Sonntag, 14. August, 15 Uhr

  • FÜHRUNG: Durch das neue Landesmuseum

200 000 Jahre in 90 Minuten von der Steinzeit bis zur Neuzeit. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Dauer ca. 90 min.

Kostenbeitrag 2,00 € plus Ausstellungseintritt.

Freitag, 19. August, 21 Uhr

  • MOSEL MUSIKFESTIVAL – KONZERT: Die Nacht der Alten Musik mit dem United Continuo Ensemble

Nach der erfolgreichen „Nacht im Museum“ im letzten Jahr führt die Fortsetzung in die „Musicalische Rüstkammer“, ein zentrales Relikt der frühen Leipziger Operngeschichte, ergänzt durch eine Sammlung der seinerzeit beliebtesten Barocklieder. Wandeln Sie in den nächtlichen Museumsräumen mit Kurzkonzerten in unterschiedlichen Besetzungen hin zum Abschlusskonzert des gesamten Ensembles! Auf dem Programm stehen Werke von Georg Philipp Telemann, Melchior Hoffmann, Johann David Heinichen und Johann Adolf Hasse.

Interpreten: Jan Kobow, Tenor, Annie Laflamme, Traversflöte, sowie united continuo Ensemble.

Eintritt: 39,00 € (ermäßigt 35,10 €). Tickets über Ticket Regional und www.moselmusikfestival.de.

Sonntag, 21. August, 10.30 bis 16.30 Uhr

  • AKTIV-WORKSHOP: Gladiatoren-Workshop mit Olaf Küppers (Neuss)

In diesem Tagesworkshop wird fundiertes Wissen über die Gladiatur vermittelt, der Schwerpunkt des Kurses liegt dabei jedoch auf den Kampftechniken. Mit authentischer Ausrüstung gewappnet erfahren die Teilnehmer die Kampfesweise der antiken Spitzensportler am eigenen Leib.

Kosten inkl. Gladiatorenmahlzeit: 80,00 €.

Samstag, 27. August, und Sonntag, 28. August, jeweils 10 bis 17 Uhr

  • AKTIV-WORKSHOP: Historisches Schmieden mit Thomas Spaeth (Ascheberg/Westfalen)

Im zweitägigen Seminar erlernen die Teilnehmer den Umgang mit Hammer und Amboss und schmieden unter fachmännischer Anleitung einen Kesselhaken, eine Ringfibel, einen Feuerstahl und eine Messerklinge. Bei jedem Werkstück werden neue Techniken erlernt.

Kosten inkl. Material: 115,00 €

Weiterer Aktiv-Workshop 2011 für Erwachsene: Römisches Kochen am 16. Oktober

Das gesamte Programm finden Sie im gesonderten Faltblatt oder unter www.landesmuseum-trier.de. Anmeldung per E-Mail: anne.kurtze@gdke.rlp.de.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln