Freizeit: „Saga“ rockt diesen Oktober Trier

Von Christopher Schlecht

Am 26. Oktober kommt die Gruppe Saga nach Trier, um in der Europahalle ihr neues Album „20/20“, zusammen mit Gründungsmitglied Michael Sandler, zu performen.

Die Gruppe Saga gründete sich Mitte der 70er Jahre in Toronto. Die Karriere der Band begann ganz unten, im Juni 1977 feierten sie ihr Debüt auf der Cambrige vor etwa 40 Zuschauern. Allerdings verbuchten die Kanadier rasante Erfolge. Sie führten Touren, verkauften über acht Millionen Platten und machten sich in der Welt der Rock-Musik einen Namen.

Berühmt wurde die Band – momentan bestehend aus Michael Sandler, Ian Crichton, Mike Thorne, Jim Crichton und Jim Gilmour – durch Songs wie beispielsweise Saga, Silent Knight, Images at Twilight, Worlds apart und Heads or Tales. Weitere Lieder folgten, und die Gruppe wurde von Song zu Song erfolgreicher.

Die Band existiert seit etwa 30 Jahren und begeisterte bereits Tausende von Fans auf der ganzen Welt. Nun kommen sie am 26. Oktober nach Trier. Die Fans können sich auf den Live-Auftritt besonders freuen, da das Gründungsmitglied Michael Sanders nach sieben Jahren Pause wieder mit auf der Bühne steht. Außerdem präsentieren sie auf der Bühne ihr neues Album 20/20. 

Karten gibt es unter anderem unter www.poppconcerts.de.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln