TheaterNachtBar mit Matthias Stockinger

Die Late-Night-Reihe „NachtBar“ wird in dieser Spielzeit wieder zu ausgewählten Terminen angeboten. Am Samstag, 17. November (22 Uhr), im Anschluss an die EVITA-Vorstellung, die um 19.30 Uhr beginnt, stellt sich u. a. Schauspieler und Sänger Matthias Stockinger im Foyer des Theaters dem Publikum vor.

Der Schauspieler und Sänger Matthias Stockinger, der als neues Trierer Ensemblemitglied zur Zeit als Ché in dem Musical EVITA mitwirkt, stellt sich dem Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm und in gemütlichem Rahmen nach der Vorstellung vor. Dabei streift er zahlreiche Genres, vom Musical über Rock bis zum Jazz.

Eingeladen sind neben Stockinger auch Kristina Stanek, Luis Lay, László Lukács, Amadeu Tasca und Alexander Trauth aus dem Musiktheaterensemble sowie Sabine Brandauer aus dem Schauspielensemble. Im Talk mit Chefdramaturg Peter Oppermann gibt Matthias Stockinger zudem unterhaltsame Einblicke in seine bisherige künstlerische Laufbahn. Die Bar ist im Rahmen dieser Veranstaltung selbstverständlich geöffnet.

Alle Nachtschwärmer sind herzlich zu diesem Event eingeladen, für das es Karten zum Preis von 7 Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse gibt.

Für weitere Infos: www.theater-trier.de

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln