Freizeit: TRIER engagiert sich! – Musikalische Darbietungen

Die City-Initiative Trier e.V. läd alle Bürgerinnen und Bürger zum Aktions- und Erlebnistag am Sonntag, dem 2. September ein. 60 Vereine, Gruppen und Initiativen gestalten ein buntes Programm und auch die Geschäfte in der Innenstadt laden ab 13 Uhr zum Bummeln ein. 37 Musikvereine mit mehr als 1.000 Musikern werden für die musikalische Rahmung sorgen.

Verkaufsoffener Sonntag am 2. September

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Kreismusikverbands Trier-Saarburg e.V. verwandelt sich die gesamte Innenstadt am Aktions- und Erlebnistag in eine große Open-Air Bühne. Eröffnet werden die Festlichkeiten mit einer Messe um 10.00 Uhr im Dom, gestaltet vom dem Kreisorchester Fortissimo. Ab 12.00 Uhr werden die Besucher an zehn innerstädtischen Plätzen von der Aktionsbühne im Grünstreifen bis hin zum Viehmarkt von insgesamt 37 Musikvereinen des Musikverbands Trier-Saarburg sowie weiterer Partnervereine bestens unterhalten. Das musikalische Feuerwerk mündet schließlich in ein einmaliges Event: ein Großkonzert mit den Musikern der teilnehmenden Musikvereine um 17.15 Uhr an der Porta Nigra zu dem die Veranstalter mehr als 1.000 Musiker eingeladen haben.

Das Programm im Detail

Platzkonzerte der Mitgliedsvereine des Kreismusikverbandes Trier-Saarburg e.V.

Brunnenhof / Porta Nigra


  • 12:00 – 13:15 Uhr Musikverein Lyra Welschbillig e.V.
  • 
13:15 – 14:30 Uhr Musikverein Butzweiler e.V.
  • 
14:30 – 15:45 Uhr Musikverein Trier-Pfalzel 1972 e.V.

  • 15:45 – 17:00 Uhr Musikverein 1904 Serrig e.V.

Hauptmarkt

  • 
12:00 – 13:15 Uhr Musikverein „Lyra“ Gusenburg 1924 e.V.
  • 
13:15 – 14:30 Uhr Gemeinschaftskonzert: 
Musikverein Concordia Kell am See e.V. 
Musikverein 1903 Taben-Rodt e.V.

  • 14:30 – 15:45 Uhr Musikverein Bescheid 1961 e.V. 

  • 15:45 – 17:00 Uhr Musikverein „Lyra“ Langsur 1911 e.V.

Domfreihof


  • 12:00 – 13:15 Uhr Musikverein Mesenich e.V.

  • 13:15 – 14:30 Uhr Musikverein Rascheid 1928 e.V.
  • 
14:30 – 15:45 Uhr Musikverein „Harmonie“ Könen 1904 e.V.

  • 15:45 – 17:00 Uhr Musikverein Holzerath 1993 e.V.

Kornmarkt


  • 12:00 – 13:15 Uhr Musikverein Cäcilia Schillingen e.V.

  • 13:15 – 14:30 Uhr Musikverein „Lyra“ Igel 1909 e.V.
  • 
14:30 – 15:45 Uhr Musikverein Gusterath 1980 e.V.

  • 15:45 – 17:00 Uhr Feuerwehrkapelle Pluwig e.V.

Grabenstraße / Pranger


  • 13:15 – 14:30 Uhr Musikverein „Lyra Club“ Körrig e.V.

  • 14:30 – 15:45 Uhr Musikverein Trassem-Perdenbach 1921 e.V.
  • 
15:45 – 17:00 Uhr Musikverein Trier-Pallien 1959 e.V.

Basilika 


  • 12:00 – 13:15 Uhr Musikverein Meulenwald Föhren 1955 e.V.
  • 
13:15 – 14:30 Uhr Musikverein „In Treue fest“ Bekond e.V.

  • 14:30 – 15:45 Uhr Musikverein “Concordia” Damflos e.V.

  • 15:45 – 17:00 Uhr „da capo“ Orchester Ehrang 1999 e.V.

Brotstraße / Jesuitenkirche


  • 12:00 – 13:15 Uhr Musikverein Trier-Feyen 1926 e.V. – Jugendorchester
  • 
13:15 – 14:30 Uhr Musikverein Trier-Feyen 1926 e.V. – Hauptorchester
  • 
14:30 – 15:45 Uhr Musikverein „Harmonie“ Neuhütten

  • 15:45 – 17:00 Uhr Musikverein Kastel 1912 e.V.

Fahrstraße / Handwerkerbrunnen


  • 13:15 – 14:30 Uhr Musikverein „Lyra“ Tawern e.V.
  • 
14:30 – 15:45 Uhr Harmonie Municipale de Grevenmacher
  • 
15:45 – 17:00 Uhr Musikverein Trier-Irsch e.V.

Viehmarkt

  • 
12:00 – 13:15 Uhr Winzerkapelle Oberemmel 1911 e.V.
  • 
13:15 – 14:30 Uhr Musikverein „Lyra“ 1904 Ayl e.V.
  • 
14:30 – 15:45 Uhr Stadtkapelle Schweich e.V.

  • 15:45 – 17:00 Uhr Musikverein 1896 Kordel e.V.

Theodor-Heuss-Allee / Bühne Ehrenamt

  • 
14:00 – 15:00 Uhr Stadtkapelle Hermeskeil – Jugendorchester

  • 15:00 – 16:00 Uhr Stadtkapelle Hermeskeil – Hauptorchester

„TRIER engagiert sich!“ ist eine Kooperationsveranstaltung der City-Initiative Trier e.V., der Ehrenamtsagentur Trier, dem Kreismusikverband Trier-Saarburg e.V., dem Mehrgenerationenhaus/Haus der Familie Trier und der Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle SEKIS.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln