Freizeit: Vierte Trierer Chormeile – Eine Stadt voller Gesang

Insgesamt 17 Chöre und Formationen, von denen einige in Gemeinschaftsprojekten auftreten werden, haben sich für die vierte Trierer Chormeile am 7. Mai angemeldet. Wie in den Vorjahren nehmen auch wieder vier Gesangsgruppen aus der Partnerstadt Herzogenbusch teil.

Foto: Pressematerial Agenturhaus

Die Gemeinschaftsveranstaltung der City-Initiative Trier e.V., der Gesellschaft Herzogenbusch-Trier e.V., des Kreis-Chorverbands Trier-Stadt e.V. sowie der Stadt Trier wird erstmals an insgesamt 12 Stationen und Plätzen in der Trierer Innenstadt stattfinden. Ein „Fahrplan“ informiert die Freunde des Gesangs und der Musik darüber, wann und an welchen Orten die jeweiligen Chöre und Musikgruppen zu erleben sein werden. An jedem Auftrittsort unterstützt ein Partnergeschäft die Chöre mit der notwendigen Infrastruktur. Weitere Förderer der vierten Chormeile sind die Sparkasse Trier, SWT Parken sowie Wöffler Verkehrstechnik. Den offiziellen Abschluss des Chormeilen-Tages bildet ein Gemeinschaftsauftritt aller beteiligten Chöre und weitere Darbietungen der Gast-Chöre aus Herzogenbusch auf dem Kornmarkt.

Zusätzlich zu den Auftritten der Trierer Chormeile an diesem Samstag, veranstaltet die IG Kornmarkt am Abend ab 19.30 Uhr ein Live-Konzert, und lädt so die Besucher der Stadt zum weiteren Verweilen ein.

Foto: Pressematerial Agenturhaus

An Muttertag, 8. Mai, laden – wie in jedem Jahr – ab 11.00 Uhr die vier niederländischen Chöre zum abschließenden Gemeinschaftsauftritt auf den Kornmarkt.

Die Trierer Chormeile hat sich mit ihrer vierten Auflage endgültig als attraktiver und unverzichtbarer Termin im Trierer Kulturfahrplan etabliert. Sie ist ein Beleg für eine gelebte Städtepartnerschaft und beispielhaft für die Zusammenarbeit und Partnerschaft in Vereinen über Ländergrenzen hinaus. Gleichzeitig präsentiert sie sich als beeindruckende Plattform für die musikalische Vielfalt des regionalen Chorlebens. Bei gemeinsamem Gesang werden

Sprachbarrieren aufgehoben und Freundschaften geknüpft. Somit dient die Veranstaltung darüber hinaus als herausragendes Beispiel für die Umsetzung europäischer Integration auf Bürgerebene.

Weitere Informationen:
City-Initiative Trier e.V.
info@city-initiative-trier.de
www.city-initiative-trier.de

Freuen Sie sich mit uns auf folgende Chöre:

  • Chor der Stadtwerke Trier 1913
  • Kinderchor Eurener Kirchturmkooben
  • Liedertafel De Meierij (NL)
  • MGV 1880 Rheinland Ehrang e.V. mit Grundschule St. Peter Ehrang
  • MGV 1896 Trier-Zurlauben e.V. mit MGV Harmonie Trier-Irsch 1919 e.V.
  • MGV Concordia Trier-Kürenz 1885 e.V. mit PopCon
  • Musikschule der Stadt Trier
  • Popkoor 3 x 3 (NL)
  • Post Männerchor 1903 e.V. mit Trierische Liedertafel 1835 e.V.
  • Samenzanggroep Merels & Kerels (NL)
  • Smartlappenkoor Noorderdiva’s (NL)
  • Treveris Chor Trier-Olewig 1913 e.V.
  • Gastchöre aus Herzogenbusch

Foto: Pressematerial Agenturhaus

Die Stationen der 4. Trierer Chormeile:

  • An der Basilika – Bereich Modehaus Marx
  • Brotstraße – vor der Commerzbank
  • Fahrstraße – Bereich Kartoffelrestaurant Kiste
  • Fleischstraße – Bereich Galeria Kaufhof
  • Fleischstraße – Bereich Musikhaus Reisser
  • Fleischstraße – in der TRIER GALERIE
  • Glockenstraße – Bereich Fruit Cantina
  • Grabenstraße – Bereich Thalia Buchhandlung
  • Hauptmarkt – Bereich Apotheke an der Steipe
  • Kornmarkt – BÜHNE
  • Nagelstraße – Bereich Stahlwarenhaus Schmelzer
  • Simeonstraße – Bereich Modehaus Hochstetter

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln