Frühlingsgefühle im Winter: 6. DiGA Gartenmesse

24. bis 26. Januar, Trier

Zum sechsten Mal in Folge findet vom 24. Januar bis zum 26. Januar, jeweils von 12 bis 18 Uhr, die DiGA Gartenmesse im Messepark Trier statt. Hier kann der Besucher trotz der trüben Winterzeit Frühlingsgefühle genießen und Vorfreude auf den Sommer 2014 bekommen.

Mehr als 10.000 Besucher freuen sich jedes Jahr über die neuen Ideen und Tipps für die kommende Gartensaison. Dabei nehmen über 70 Firmen, darunter auch einige aus Trier sowie der Region, teil.

Lass Blumen sprechen - Im FeldGärtnern ohne Gift ist der neue Trend der Hobby- wie auch Profigärtner. Die Besucher können während ihres Messerundgangs neue Ideen zum Themen Haus, Garten und Lifestyle sammeln. Fachmännische Beratung ist an jedem Messestand zu finden. Neben Pflanzen gibt es unter anderem ausgestellte Outdoormöbel, Deko-Tipps und Skulpturen. Auch Wellnessagebote lassen sich auf der Gartenmesse finden. Whirlpools, Gartensaunen sowie auch Kerzen und Düfte, sollen die Besucher anregen, auch zu Hause die Seele baumeln lassen zu können.

Hobbygärtner und Interessierte können an verschiedenen Workshops teilnehmen, welche Vorführung und Anschauungsunterricht rund um alle Gartenthemen beinhalten.
Der Veranstalter, wie auch viele Aussteller, bieten Speisen und Getränke an. Auch hier gibt es eine vielfältige Auswahl an Käse- und Wurst-Spezialitäten sowie auch Gewürzen und Grillprodukten.

Die Tageskarte für einen DiGA Gartenmesse Besuch kostet 5 Euro und ist im Messepark erhältlich. 

Weiter Information gibt es hier: www.suema-maier.de 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln