FSV Tarforst: Meetingmasters.de-Cup – Eröffnung neuer Rasenplatz

Eröffnung des neuen Naturrasens beim Sommerfest mit FSV Salmrohr, SV Mehring und Ü50-Traditionsmannschaft von Eintracht Trier

Bei Rheinlandligist FSV Tarforst stehen aktuell zwei Highlights an: Zunächst findet vom 21. bis 23. Juni mit dem Meetingmasters.de-Cup ein Turnier für Jugendmannschaften aus der Region statt. Vom 28. bis zum 30. Juni wird dann, nachdem der Umbau des alten Hartplatzes abgeschlossen ist, die Eröffnung des neuen Naturrasenplatzes gefeiert. Zu Gast sind dann die Oberligisten FSV Salmrohr (Test gegen FSV Tarforst) und SV Mehring (Test gegen regionale Auswahl) sowie die Ü50-Traditionself der Trierer Eintracht.

Meetingmasters.de-Cup 2013 (21.-23. Juni)

Das Programm startet am Freitag, 21.06.2013 um 19.15 Uhr mit dem Einlagespiel der B-Jugend des FSV Trier-Tarforst gegen JSG Ehrang. Bezirksliga gegen Rheinlandliga heißt es in diesem interessanten Duell, welches schon mit dem neuen B-Jugend-Stichtag gespielt wird.

Am Samstag, 22.06.2013 startet der Tag mit dem D-Jugend-Pokalturnier mit 5 Mannschaften und ab 15.00 Uhr geht es dann um den großen Meetingmasters.de-Wanderpokal für E-Jugend-Mannschaften. Die vier E-Jugend-Teams des heimischen FSV duellieren sich mit dem SV Eintracht Trier, SV Trier-Irsch, DJK Matthias Trier und dem SV Konz. Der Sonntag steht im Zeichen der kleinen Kicker. Zwei F-Jugend-Turniere ab 10.30 Uhr bzw. 12.45 Uhr mit insgesamt 13 Mannschaften und im Anschluß ab 15.00 Uhr acht Bambini-Teams in ebenfalls zwei Turnieren versprechen viele Tore und Spaß am Fußballsport. Den Abschluß des Jugendturniers bildet das Spiel der B-Mädchen FSV Trier-Tarforst gegen VfL Trier ab 17.30 Uhr.

Die Jugendabteilung des FSV Tarforst bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich bei Christoph Schwind, geschäftsführender Inhaber von Meetingmasters.de, für die tolle Unterstützung der Jugendarbeit im Rahmen dieses Turniers. Gleichzeitig ist Christoph Schwind auch Schirmherr der Rasenplatzeröffnung, die vom 28.-30.06.2013 auf der neuen Rasenplatzanlage in Trier-Tarforst gefeiert wird.

Der FSV Tarforst und der SV Mehring haben auch ihre Auftritte bei der Einweihung des neuen Tarforster Rasenplatzes. Foto: 5vier.de

Der FSV Tarforst und der SV Mehring haben auch ihre Auftritte bei der Einweihung des neuen Tarforster Rasenplatzes. Foto: 5vier.de

Sommerfest und Rasenplatzeröffnung (28.-30. Juni)

Freitag, 28. Juni

  • Bereits am ersten Tag der großen Eröffnungsfeier bekommen Fans und Zuschauer einiges geboten. Ab circa 16:15 Uhr erfolgen Bambini-Spiele. Die offizielle Eröffnung erfolgt etwa gegen 16:30 Uhr mit einer Ansprache des ersten Vorsitzenden Werner Gorges. Der “Erste Anstoß“ geht um 18:00 Uhr über die Bühne, wenn Fußball-Rheinlandligist FSV Trier-Tarforst im Rahmen des Eröffnungsspiels auf den FSV Salmrohr trifft, Zweitplatzierter der abgelaufenen Spielzeit in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.

Samstag, 29. Juni

  • Aber auch samstags ist das Programm keineswegs dünn. Um 16:00 Uhr wird es nostalgisch, wenn die Tarforster Altherrenmannschaft auf die Ü50 Traditionsmannschaft von Eintracht Trier trifft. Bekannte Spieler wie zum Beispiel Charly Schröder und Harald Kohr (1. FC Kaiserslautern), Jürgen Mohr (Eintracht Frankfurt / Hertha BSC Berlin), Achim Wilbois (1. FC Nürnberg) und viele mehr stehen den Tarforster Edeljungs dann gegenüber. Gegen circa 17:30 Uhr gastiert erneut eine Fußball-Größe der Region auf dem Tarforster Rasen. Der Oberligist SV Mehring trifft hier dann auf eine Auswahlmannschaft der Region, die von FSV-Coach Patrick Zöllner trainiert wird. Anschließend folgt ein gemütlicher Ausklang mit Musik.

Sonntag, 30. Juni

  • Und auch am letzten Tag der großen Eröffnungsfeier kommen die Gäste mehr denn je auf ihre Kosten. Nach einem Frühschoppenkonzert des Musikvereins Trier-Tarforst erfolgt um 11:30 Uhr die Vorstellung aller Jugendmannschaften des FSV. Eine Einsegnung des Platzes von Pastor Dumont, eine Präsentation von Sportangeboten des FSV wie zum Beispiel eine Torwand oder eine Schnellschussanlage sowie eine große Rasenplatz-Tombola mit Preisen im Gesamtwert von circa 8.000 Euro stehen ferner auf dem Programm. Ein illuminierter Biergarten der Resto-Sportsbar Dolce-Vita und ein breites Angebot aus Küche und Keller laden die Besucher an allen drei Tagen zum gemütlichen Verweilen auf der sehenswerten vereinseigenen Anlage ein.

Der Eintritt zu den beiden Spielen mit Salmrohrer sowie Mehringer Beteiligung beträgt für Frauen und Männer 2 Euro, Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Der Erlös des Eintritts kommt der Jugendabteilung des FSV Trier-Tarforst zu Gute!

Weitere Infos zu beiden Terminen findet ihr unter: www.fsv-trier-tarforst.de

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln