Fundsachen online ersteigern

Fundsachen, für die innerhalb der gesetzlichen Frist weder von rechtmäßigen Eigentümern noch von Findern Eigentumsansprüche geltend gemacht wurden, versteigert die Stadt bei einer Onlineauktion ab Donnerstag, 21. November.

Im Angebot sind diesmal unter anderem Fahrräder, Handys, Uhren und Fotokameras. Im Rahmen einer Vier-Wochen-Vorschau werden die aktuellen Fundsachen bereits ab Donnerstag, 24. Oktober, über das Internetportal www.sonderauktionen.net gezeigt.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln