Laufbegeisterte Frauen und Mädchen gesucht

Für das SCHOLTES Running-Team, eine Gruppe von laufbegeisterten Frauen, weiblichen Jugendlichen und Mädchen ab 12 Jahren werden noch interessierte Läuferinnen gesucht.

Die Firma Scholtes Fliesen & Sanitär ist seit diesem Jahr Namensgeber und Hauptsponsor des Volkslaufes der Frauen, weiblichen Jugend und Schülerinnen ab 12 Jahre im Rahmen des Trierer Silvesterlaufes 2012. Über dies stellt sich das SCHOLTES Running-Team, eine Gruppe von laufbegeisterten Frauen, weiblichen Jugendlichen und Mädchen ab 12 Jahren dem sportlichen Wettbewerb. Für dieses Team werden noch interessierte Läuferinnen gesucht. Alle Teilnehmerinnen werden mit einem Laufshirt ausstatten, und es erfolgt eine Cup Wertung mit interessanten Preisen für die ersten drei Plätze. Die Teilnahme am Volkslauf ist für die Team-Mitglieder kostenlos.

Foto: Silvesterlauf e.V.

Gleichzeitig ist das Unternehmen Presenter des Silvester-Lauftreffs, der jeden Mittwoch, Treffpunkt 19.00 Uhr, am Turm Luxemburg stattfindet. Die Teilnehmer des Running-Teams und alle Freunde des Laufsports können sich – unabhängig von Geschlecht und Alter – dort kostenlos auf den Silvesterlauf oder andere läuferische Aktivitäten vorbereiten. Es sind immer mindestens drei Trainer vor Ort, um die unterschiedlichen Leistungsklassen vom Anfänger bis zum Profi zu trainieren.

Interessierte Frauen und Mädchen ab 12 Jahren, die gemeinsam mit dem SCHOLTES Running-Team antreten möchten, können sich unter a.kolditz@scholtes.de anmelden, Stichwort: „Volkslauf“. Bitte die Angabe von Name, Adresse und Alter nicht vergessen.

Weitere Infos findet man unter: www.bitburger-silvesterlauf.de

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln