Fußball-Verband: DFB-Delegation zu Gast – Austausch in Sachen Qualifizierung

Am Dienstag, 8. Juni, durfte sich der Fußballverband Rheinland über den Besuch einer dreiköpfigen Delegation des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) freuen: Dr. Hans-Georg Moldenhauer, Vizepräsident für Qualifizierung, Abteilungsleiter Qualifizierung Wolfgang Möbius und Markus Nadler aus derselben Abteilung waren zu Gast im Wintergarten der Sportschule Oberwerth. Im Rahmen einer Verbandsrundreise machte das Trio den Abschluss im Rheinland. Ziel der Veranstaltung war ein Austausch über die geleisteten und geplanten Qualifizierungsmaßnahmen im Rheinland. Darüber hinaus fand ein reger Gedankenaustausch statt zwischen der DFB-Delegation sowie den Teilnehmern seitens des Fußballverbandes Rheinland, Rudi Schäfer (Vizepräsident und Qualifizierungsbeauftragter), Bernd Münchgesang (ehrenamtlicher Lehr- und Bildungsreferent), Michael Hilpisch (Abteilungsleiter und hauptamtlicher Lehr- und Bildungsreferent) und Alois Stroh (Jugendbildungsbeauftragter). Besonders beeindruckt zeigte sich das DFB-Trio von der neuen Bildungskonzeption online, die der Fußballverband Rheinland als einziger Verband in dieser Form aufweisen kann.

Foto: Die Teilnehmer des Austauschs – Markus Nadler, Alois Stroh, Rudi Schäfer, Dr. Hans-Georg Moldenhauer, Bernd Münchgesang (hinten von links), Michael Hilpisch und Wolfgang Möbius (vorn von links).

(red) Foto: fvr

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln