Gefährlich – Stadtbus verliert Reifen (UPDATE)

Ein Stau entsteht

Wenn ein Stadtbus mitten auf der Straße den Reifen verliert, wird es gefährlich. Genau das ereignete sich in Trier. Folgende Meldung des Polizeipräsidiums Trier erreichte unsere Redaktion.

Trier. Nachdem ein Stadtbus am Montag, 2. Mai, einen Reifen in der Bonner Straße in Trier verloren hat, ist diese zur Zeit nur einspurig befahrbar. Die Polizei ist vor Ort und regelt den Verkehr. Bereits jetzt hat sich ein erheblicher Rückstau gebildet. Ortskundige werden gebeten, die Bonner Straße bereits ab der Römerbrücke in Fahrtrichtung Trier-Ehrang zu meiden und über die A 602 auszuweichen. Gleiches gilt für die entgegengesetzte Fahrtrichtung.

Bildquelle: Presseportal

UPDATE: Die Bonner Straße ist nun wieder frei. Bei dem Bus handelte es sich um ein Fahrzeug eines Busunternehmens aus Mertesdorf. 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln