Gefüllte Avocado

Cooking Carla

Hallo liebe Genussfreunde,

hier bin ich mal wieder mit einer neuen Leckerei.

Ihr benötigt pro Person eine halbe Avocado, außer ihr genießt alleine, dann gönnt euch eine Ganze 😉

Was ihr dafür braucht:

– 1 Avocado
– 1/2 mittelgroße Tomate
– bei Unverträglichkeit Tomaten einfach durch einen Löffel Joghurt ersetzen
– Salz und Pfeffer
– Saft einer halben Limette

Extras:

– Flusskrebsschwänze
– Garnelen
– Speckwürfel
– Kräuter
– Feta
– Parmesanraspel
– getrocknete Tomaten
– Oliven
– usw.

Der Fantasie und den Gelüsten sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich mische gerne Flusskrebsschwänze und Garnelen, die ich vorher in Olivenöl mit Knoblauch und Rosmarin anbrate.

So wird es toll:

Die Avocado halbieren und den Kern herausnehmen. Das Fleisch der Avocado in eine Schüssel geben. Tomate oder Joghurt dazu, mit Salz und Pfeffer abwürzen. Nun ein oder mehrere Extras mit untermischen und die Masse wieder in die 2 Avocado-Hälften zurückfüllen.

Zum Garnieren:

Frische Kräuter wie Kresse, Koriander oder Petersilie eignen sich hervorragend.

Geröstete Pinienkerne, ein gebratener Scampi und schwarzes Hawaii-Salz sehen als Topping klasse aus.

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen.

Alles Liebe,

 

Eure

Carla wünscht gutes Gelingen

Gefuellte Avocado

Gefuellte Avocado

Stichworte: