Gewinnspiel beendet: Mit Bitburger zum internationalen Silvesterlauf

5vier und Bitburger verlosen VIP-Tickets

Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden per Mail benachrichtigt. Bitte checkt also noch mal Eure Mails (den SPAM-Ordner nicht vergessen), vielleicht gehört Ihre ja zu den glücklichen Gewinnern!

5vier und Bitburger verlosen 1×2 VIP-Gast-Tickets sowie 2×2 VIP-Gast-Tickets inklusive 2×2 Tickets für die exklusive Silvesterparty am Abend im Mercure-Hotel.

Bitburger Markenlogo

Am 31. Dezember ist es wieder soweit – am letzten Tag im Jahr findet der renommierte internationale Bitburger-Silvesterlauf in Trier statt. Bereits zum 24. Mal treffen sich die Stars der Läuferszene – die Rekordläuferin, Irina MIkitenko, die das Rennen 1998 gewann, tritt dieses Jahr erneut an und auch der Lauf der Männern verspricht spannend zu werden. Mehr als 1.200 Profis, Freizeitsportler und Hobbyläufer haben sich zur die Veranstaltung angemeldet, um in der ältesten Stadt Deutschlands das Jahr bei einem guten Lauf und phänomenaler Stimmung ausklingen zu lassen.

5vier.de verlost zusammen mit Bitburger, dem Titelsponsor des Silvesterlaufs, 1×2 VIP-Gast-Tickets. Bei Speisen und Getränken können Sie den Lauf aus nächster Nähe verfolgen. Außerdem gibt es 2×2 VIP-Gast-Tickets inklusive 2×2 Tickets für die exklusive Silvesterparty am Abend im Mercure-Hotel zu gewinnen.

Also: Mitmachen lohnt sich!

Sendet uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Silvesterlauf“ an gewinnspiel@5vier.de und gebt Euren vollständigen Namen an!

Unter allen Einsendungen losen wir die Gewinner aus, welche wir anschließend per Mail benachrichtigen. Die Karten werden dann jeweils von der Bitburger zugesendet. Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 27. Dezember 2013, 8.30 Uhr.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln