Göbenstraße: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Dienstag, 12. November, gegen 20.50Uhr, wurde in der Göbenstraße ein am rechten Fahrbahnrand geparkter Pkw durch einen vorbeifahrenden Pkw im vorderen Bereich der Fahrerseite beschädigt.

Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, vom Unfallort. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich laut Zeugenaussagen um einen dunklen Kompaktwagen handeln.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Trier unter der Telefonnummer 0651-9779-3200.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln