GrAFiTi Festival 2017 – Studentischs Theater in Trier

Multilinguale Verführungen mit frei wählbarem Eintrittspreis

Das GrAFiTi Festival pendelt seit 2013 zwischen den Quadropole-Städten und fInder diese Woche zum zweiten Mal in Trier statt. Bei den studentischen Theatervorführungen geht es international und multilingual zu.

Dieses Jahr gastieren vom 29. Mai bis zum 4. Juni 11 studentische Theatergruppen im  Theater Trier und der Tufa. Neben den Quattropole-Städten ist unter anderem auch Mexiko dieses Jahr beteiligt. Dementsprechend gibt es Vorführungen auf Deutsch, Englisch, Französisch und sogar Spanisch. Sprachbegabten seien die multilingualien Vorführungen ans Herz gelegt!

Für alle Vorführungen gilt zahl-was-du-willst, damit sich auch wirklich alle Theaterinteressierten den Eintritt leisten können.

Eine Liste der Vorführungen gibt es auf der offiziellen Seite.

 

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln