Grohmann wartet auf Antwort vom Visionär aus Kalifornien

Heute Aktionstag bei Tesla Grohmann Automation in Prüm

Nachdem der Firmengründer Klaus Grohmann sein Büro räumen musste und Tesla verkündete, dass sie sich von ihren Bestandskunden verabschieden, gab es auf der Mitgliederversammlung bei nur einer Gegenstimme ein eindeutiges Votum für die Tarifforderungen

Trier / Prüm. Es geht den Mitgliedern um die Anerkennung der geltenden Tarifverträge der Metall und Elektroindustrie, einen Zukunftssicherungstarifvertrag für den Standort und darüber hinaus um einen Bonus für die Mitglieder der IG Metall.

Bis heute keine Antwort von Tesla, Fristende 19.04.2017

Der IG Metall liegt bis heute kein Antwortschreiben vor, aus welchem erkennbar wird, dass Tesla in Verhandlungen eintritt. „Wir haben Tesla eine ausreichend lange Erklärungsfrist eingeräumt und sind nach wie vor an einer friedlichen Lösung interessiert. Aber, wir sind auch auf eine Auseinandersetzung vorbereitet“. So der zuständige Gewerkschaftssekretär, Patrick Georg. „Damit auch Amerika erfährt, dass wir es ernst meinen, findet heute ab 12.00h eine Aktion vor dem Haupteingang der Firma Tesla statt.“

Titelbild: Alexis Georgeson, Tesla

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln